FRAUEN IN  TRENNUNGSSITUATIONEN

AUSDRUCKSMALWORKSHOP

19. UND 20. JUNI 2021

Sie sind mitten im Leben, dass gerade zerbricht?

Sie erwägen, sich vom /von der Partner*In zu trennen oder wurden verlassen?

Der Teppich unter den Füßen ist wie weggezogen?

Wie soll es weitergehen?

 

Themeninhalte des Wochenendes sind :

  Mitgefühl zu sich selbst zulassen*und entspannen

(nach Luise Reddemann)*

Stabilität erlangen

Ziele entwickeln

 

Ausdrucksmalen unterstützt von Meditationen, Körper- und Entspannungsübungen sind in diesem Workshop Angebote,

die Sie entlastend und ermutigend mit in Ihren Alltag nehmen.

 

WANN:               Samstag, 19. Juni 2021 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

                           Sonntag, 20. Juni 2021 von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

 

KOSTEN:            Seminargebühr: 158€

                           Anmeldung ist ab sofort möglich unter 01520 27 84 607

                           oder: eggert@malerei.net

                           und ist gültig, bei 

                           einer Anzahlung von €50,00.-

                           auf die Bankverbindung: DE 50 2507 0024 0422 9571 00

                           Bei Ihrer Absage erfolgt eine Rückerstattung bis sechs Wochen vor    

                           Seminarbeginn.

 

INFORMATION:  unter 01520 27 84 607

                                            

Teilnehmer*Innenanzahl: je nach Coronabedingungen um ca 4 Personen

 

Um sich eine entspannende und vertiefende Auszeit zu nehmen, empfehle ich Ihnen einen Übernachtungsaufenthalt im Stephansstift. Den können Sie zusammen als Paket mit dem Seminar buchen.

 

Dieses Seminar ist in Zusammenarbeit mit dem Stephansstift organisiert.

seminare@stephansstift.de

www.zeb.stephansstift.de

Die Teilnehmerinnenanzahl richtet sich nach den aktuellen Coronabedingungen zum oben genannten Zeitraum des Seminars.