Ausdrucksmalen zu silvester

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das alte Jahr ist gelebt. In den Stunden des Übergangs lassen wir das Vergangene vorbeiziehen und schauen auf das neue Jahr. Das machen wir mit den Mitteln des Ausdrucksmalens. In dieser Nacht, mit dieser besonderen Energie, in den Raunächten als  „Wilde Jagd“ bezeichnet, lassen wir eigene, innere, traumhafte Bilder aufsteigen, und geben ihnen Gestalt.

 

Die Teilnehmenden bringen etwas fürs gemeinsame Büffet mit. Es gibt keinen Alkohol. Wer möchte, kann um Mitternacht mit alkoholfreiem Sekt anstoßen. Wir werden malen, essen, reden, können einen nächtlichen Gottesdienst besuchen und den Kirchturm, direkt am Atelier, um Mitternacht besteigen.

Von dort oben kann man dann das Feuerwerk über Hannover sehen.

 

Anmeldung bis zum 06.12.2019

 

7 Teilnehmende

 

Beginn: 31.12.2019 um 16 Uhr

 

Ende: nach Mitternacht

 

Kosten: 70€