MALEN AM ROSES  REVOLUTION  DAY

Der Roses Revolution Day ist ein internationaler Aktionstag von Frauen, die weltweit vor Geburtskliniken rosafarbene Rosen ablegen. In diesen Kliniken haben sie belastende Geburtserfahrungen gemacht, die heute noch beeinträchtigend nachwirken oder nachgewirkt haben.

Zu diesem Anlass finden in meinem Atelier drei Maleinheiten nach der Methode des Ausdrucksmalens statt.

Dieses Angebot findet in Zusammenarbeit mit Frau Karin Helke Krüger von 

"KRISEN RUND UM DIE GEBURT" statt.

Die  unterstützt diesen Maltag, wofür ich sehr dankbar bin.

Dank dieser Unterstützung ist die Teilnahme am Malangebot KOSTENFREI!

WO: Atelier für Ausdrucksmalen

Kirchröder Straße 44e

30625 Hannover

( Stadtbahn: Linie 4 und 5, Haltestelle Nackenberg )

 

WANN: MITTWOCH, 25.11.2020

1.Gruppe: 9.00Uhr - 11.15Uhr   / freie Plätze : 4

2.Gruppe: 12.00Uhr - 14.15Uhr / freie Plätze : 4

3. Gruppe: 15.45Uhr - 18.00Uhr / freie Plätze : 4

Die Gruppengröße beträgt je Einheit höchstens 4 Teilnehmerinnen.

Malmaterial, Malkittel und Farben sind im Atelier vorhanden. Sie brauchen nicht malen zu können, um am Ausdrucksmalen teilzunehmen. Neugier und die Lust am Ausprobieren reichen aus. Es gibt eine Anfangs- und eine Abschlussrunde, Tee und Kaffee. Gemalt wird pro Gruppe 90 Minuten.

Sie melden sich an unter:    01520 27 84 607

Die Teilnahme erfolgt nach der Reihenfolge der Anmeldungen. Ihre Anmeldung wird von mir bestätigt.

Im Atelier gelten die allgemeinen Coronahygieneregeln. Denken Sie bitte an ihre Mund- und Nasenbedeckung. Genügender Abstand im Atelier ist selbstverständlich gewährleistet.

Mit Erkältungssymptomen dürfen Sie leider nicht am Malangebot teilnehmen.